Künstler

Serkan Ates-Stein

Serkan Ates-Stein

Geboren im Ruhrpott, gestählt im katholischen Jungeninternat, gereift auf der Bühne, befreit in der Comedy - das ist Serkan Ates-Stein.
Der Comedy-Newcomer Serkan nimmt sich und seine Generation selbstironisch ins Visier. Die Folgen der Digitalisierung für die Generation Y bringt er ebenso zur Sprache wie die Erziehung durch seine türkischstämmige Mutter: Mit Hilfe der EMMA formte sie ihn zum "Pascha des Monats". Auf der Bühne stellt er sich und seinem Publikum außerdem die Frage: Gibt es eine Leitkultur?

Die Antwort darauf gibt Serkan musikalisch, natürlich gemäß der Stand-Up-Regeln nur mit Mikrofon und Stimme. Beatboxen ist seine große Leidenschaft, Anekdoten pointiert erzählen seine allergrößte. Serkans Comedy kommt nicht plump-salopp daher, sondern auf den Punkt, durchdacht und zum Lachen gemacht.

Kurz: Eine bunte Tüte!
Aber ohne Lakritz, die mag er nämlich nicht.

Vita

Bisherige Stationen (Auswahl):

2018
NDR Comedy Contest (2. Platz), NDR
2018
HR Comedy Newcomer, HR
2018
1. Platz "Trierer Comedy Slam"
2018
1. Platz "Stuttgarter Comedy Clash"
2017
1. Platz "Comedy Rodeo"
2017
NightWash Talent Award (Finalist)

Gewinner unzähliger "Kunst gegen Bares"-Wettbewerbe